Reserva 2013, Tempranillo – Sierra Cantabria – DOCa Rioja

19,91 € *
Inhalt: 0.75 l (26,55 € * / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • VB121543-13
Frische und Eleganz mit Charakter. Kräftige rote Früchte mit reifem Tannin und guter Säure... mehr
Produktinformationen "Reserva 2013, Tempranillo – Sierra Cantabria – DOCa Rioja"

Frische und Eleganz mit Charakter. Kräftige rote Früchte mit reifem Tannin und guter Säure Struktur.


Der Reserva von Sierra Cantabria präsentiert sich mit einem glänzenden Rubinrot. Intensives, komplexes und warmes Aroma in der Nase. Mit elegantem, reifen und breitem Bouquet von frischen und reifen Früchten gepaart mit etwas Gewürzen, Vanille und Röstaromen. Das Mundgefühl ist samtig mit kräftigen, voluminös und komplex mit ausgeprägten Noten von reifen roten Früchten. Gute Balance von Struktur und Tanninen. Kraftvoll und elegant. Im Abgang schmackhafte Noten von Vanille und Röstaromen und leichte Balsamico Noten, die die Früchte nochmals hervorheben. Verbleibt lange und angenehm im Mund.


Die Trauben des Reserva von Sierra Cantabria stammen von Rebstöcken mit einem Alter von über 30 Jahren.


Die Ernte der Trauben erfolgt ausschließlich per Hand. Auch die Selektion und die Entrappung werden sorgfältig von Hand gemacht. Für diesen Wein werden die Trauben vollständig entrappt, so dass kein Holz in die Maische gelangt.


Der Wein wird nach der traditionellen Methode hergestellt. Mit einer Gärung über 10 Tage bei einer kontrollierten Temperatur von 28 – 30 °C. Anschließender malolaktischer Gärung mit den Traubenhäuten über 11 Tage hinweg. Während der Wein zweimal täglich umgewälzt wird. Final erfolgt der Ausbau in Bordeauxfässern aus zu 225 Litern aus französischer (70 %) und amerikanischer (30 %) Eiche über 18 Monate. Hierbei sind 20 % der Fässer neu und die restlichen haben ein Maximales Alter von 3 Weinen. Die Fässer werden alle 4 Monate ausgewechselt.


Der Jahrgang 2013 des Sierra Cantabria Reserva nimmt seinen Anfang nach einem sehr trockenen Sommer 2012, mit den lange ersehnten Regenfällen und sinkenden Temperaturen. Auch der Winter ist kühl und regenreich mit etwas Schnee. Insgesamt fallen im Herbst und Winter 500 Liter pro Quadratmeter, wodurch sich die Wasserreserven des Bodens auffüllen können. Im Frühjahr kommt es bei kühlen Temperaturen zu weiteren Regenfällen, was das Einsetzen der Vegetation verzögert und die Arbeit im Weinberg erschwert. Erst am 15 April steigen die Temperaturen und die Reben fangen an zu sprießen. Durch einen Frost am 21. April werden die Weinberge der Vegetation am weitesten fortgeschritten ist getroffen. Der Mai und Juni sind kalt und instabil mit starken Regenfällen, die die Entwicklung weiter verzögern. Erst Ende Uni mit beginn des Sommers beginnt die Blüte, die jedoch etwas spärlicher ausfällt. Der Weinberg entwickelt sich in wenigen Monaten von Juli bis August begünstigt durch einige Stürme schnell und ohne Zwischenfälle. Die Reifung verläuft in den sonnigen Monaten September und Oktober korrekt. Hervorgehoben werden müssen noch einige Stürme, die am 5 und 6 September durchziehen und ein paar Regenfälle in den ersten Oktobertagen. Diese verursachen einige Botrytis Herde, welche eine erschöpfende Auswahl der Trauben im Weinberg und in der Kellerei erforderlich machen. Die Ernte beginnt am 15. Oktober und zeichnet sich durch ein gutes Klima in der Entwicklung, einer niedrigen Ernte aus. Mit einer guten Reife sowohl was physiologisch, comophenolisch als auch aromatisch.


Marcos Eguren, einer der angesehensten Önologen Spaniens, zeichnet für diesen Wein verantwortlich. Zu seinen „Werken“ zählen die Weine von Sierra Cantabria und San Vicente, sowie die Spitzenweine wie Amancio, Finca el Bosque (früher Numanthia und Themantia).


Rebsorten: Tempranillo 100 %
Alkoholgehalt: 14,5 % vol.
Ausbau: 18 Monate in Barrique-Fässern aus neuer franz. Eiche und amerikanischer Eiche
Genussphase bis: bis ca. Ende 2028
Empfehlung: Wild, Rind
Trinktemperatur: 16 - 18 °C
Allergene: enthält Sulfite
Hergestellt und abgefüllt von: Sierra Cantabria, Amorebieta 3, 26338 S. Vicente de la Sonsierra


Auszeichnungen:


  • 2011 Guía Proensa 90 Punkte
  • 2011 Guía Peñin 93 Punkte
  • 2010 Wine Advocate 92 Punkte
  • 2010 Wine Spectater 92 Punkte


750ml Flasche


Rebsorte: Tempranillo
Farbe: Rotwein
Jahrgang: 2013
Region: DOCa Rioja
Weiterführende Links zu "Reserva 2013, Tempranillo – Sierra Cantabria – DOCa Rioja"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Reserva 2013, Tempranillo – Sierra Cantabria – DOCa Rioja"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

gamonal_prieto_picudo_2016_pardevalles_do_tierra_de_leon_1.jpg Gamonal Prieto Picudo 2016 - Pardevalles - DO...
Inhalt 0.75 l (16,28 € * / 1 l)
12,21 € *
albarin_blanco_2019_pardevalles_do_tierra_de_leon.jpg Albarín Blanco 2019 - Pardevalles - DO Tierra...
Inhalt 0.75 l (11,67 € * / 1 l)
8,75 € *
hito_2018_tempranillo_bodegas_cepa_21_do_ribera_del_duero.png Hito Tinto 2018 Tempranillo – Bodegas Cepa 21 -...
Inhalt 0.75 l (14,89 € * / 1 l)
11,17 € *
emilio_moro_2017_tempranillo_bodegas_emilio_moro_do_ribera_del_duero.png Emilio Moro 2017 – Bodegas Emilio Moro - DO...
Inhalt 0.75 l (24,09 € * / 1 l)
18,07 € *
finca_resalso_2018_tempranillo_bodegas_emilio_moro_do_ribera_del_duero.png Finca Resalso 2018 – Bodegas Emilio Moro - DO...
Inhalt 0.75 l (12,63 € * / 1 l)
9,47 € *
bio_olivenoel_arbequina_romanico.jpg Romanico Olivenöl BIO 0,5l
Inhalt 0.5 l (15,60 € * / 1 l)
7,80 € *
nunez_de_prado_bio_olivenoel_getropft_virgen_extra.jpg Núñez de Prado 0,5l, "Die Blume des Öls" BIO
Inhalt 0.5 l (22,52 € * / 1 l)
11,26 € *
les_brugueres_negre_2016_la_conreria_d_scala_dei_do_priorat.png Negre 2016 Les Brugueres DOCa Priorat
Inhalt 0.75 l (27,20 € * / 1 l)
20,40 € *
Zuletzt angesehen